Duftnote Andalusische Orange

Andalusische Orange - Die Glücksfrucht

,,Die Glücksfrucht’’

Die ursprünglich aus China stammende Orange, ist eine Kreuzung aus Mandarine und Pampelmuse und wächst an einem immergrünen Baum mit dem gleichen Namen (Orangenbaum). In ihrem Ursprungsland galt sie schon um 2000 v.Chr. als Glücks- und Wohlstands-Symbol. Erst im 15. Jahrhundert wurde die Orange nach Europa importiert, woraufhin sie nochmals etwa 100 Jahre später täglich von den Damen der adligen Oberschicht zur Erhaltung ihrer Schönheit und Jugend verzehrt wurde.

Das ätherische Öl wird mittels Kaltpressung aus den Schalen gepresst, wobei man zwei Sorten Öl unterscheidet: das bittere und das süße Orangenöl. Ersteres wird aus den Schalen der Orangensorte Citrus aurantium (vorkommend in Sizilien und Spanien) gewonnen. Es besitzt einen eher mandarinartigen Duft und ein bitteres Aroma. Dieses Öl wird hauptsächlich zur Aromatisierung von Likören und Parfum genutzt. Das süße Orangenöl wird aus der Orangenart Citrus sinensis gewonnen und ist im Gegensatz zum bitteren Öl nicht zur Parfumherstellung geeignet, da es auf der Haut allergische Reaktionen verursachen kann. Es wird lediglich als Duft für Duftlampen, zur Aromatisierung von Getränken und Süßwaren oder auch in diversen Reinigungsmitteln verwendet. Ein ganz besonders feines Aroma gibt die Andalsusiche Orange. 

Duftbild

Der Duft der Orange ist fruchtig, süß, spritzig und warm, aber auch herb-würzig. Dadurch ist es gut für orientalische und würzige Parfums geeignet. Er lässt sich mit fast allen anderen Zutaten kombinieren, besonders jedoch mit Jasmin und Neroli.

Duftwirkung

Die erste Wirkung, die man mit dem Duft der Orange verbindet, ist Entspannung. Denn der Duft des ätherischen Öls wirkt belebend, beruhigend, harmonisierend und besitzt einen ausweitenden Effekt auf den Organismus und die Psyche. Es heißt, der Duft der Orange soll die Produktion des Hormons Enkephalien anregen, welches stimmungserhellend und erheiternd wirkt. Im Allgemeinen verströmt der Orangenduft eine warme Aura. Nicht umsonst ist er einer der beliebtesten Düfte zur Weihnachtszeit.

Orange harmoniert besonders gut mit

Unsere Produkte mit dieser Duftnote

Andalusische Orange Parfum

ANDALUSISCHE ORANGE PARFUM

Der Duft der Orange ist fruchtig, süß, spritzig und warm, aber auch herb-würzig.

Ab 9,90 €

 

Die Andalusische Orange für Liebhaber von orientalischen Parfums

Damals war die Andalusische Orange ein Privileg der feineren Gesellschaft, weil sie als Glücks- und Wohlstandssymbol galt und überwiegend von den Adelsdamen zur Erhaltung ihrer Schönheit und Jugend verzehrt wurde. Für die Parfumherstellung wird vor allem das bittere Orangenöl genutzt, dieses wird aus den Orangenschalen gewonnen und wird mittels Kaltpressung aus den Schalen gepresst. Der mandarinartige Duft und das bittere Aroma dienen der Aromatisierung von Likören und Parfums. Der fruchtige, süßliche und spritzige Duft, der auch eine angenehme Wärme ausstrahlt ist für Liebhaber orientalischer Parfüms eine gute Wahl. Der herb-würzige Akkord macht diesen Duft zu einem orientalischen Erlebnis. Dieser Duft beruhigt die Sinne. Der belebende und harmonisierende Effekt wirkt sehr entspannend auf den Körper und den Geist. Er soll den Entspannungsprozess beeinflussen und dadurch die Produktion des Hormons Enkephalien anregen, welches auf uns eine stimmungserhellende und erheiternde Wirkung ausübt. Jasmin und Neroli könnten diese Wirkung intensivieren und passen deswegen besonders gut in ein Parfum zusammen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen weiter und beraten Sie gerne kostenlos!0800 22 33 19 (Mo-Fr 9-18 Uhr)mail@uniquefragrance.at